main content start,

Kurt Mühlenhaupt war ein Maler, Bildhauer, Schriftsteller und Lebenskünstler, der von 1958 bis 1975 im West-Berliner Bezirk Kreuzberg arbeitete und lebte und weit darüber hinaus auch als Trödelhändler und Kneipier bekannt war. Er war ein Original – selbst Quell unendlicher Anekdoten – über den man sich großartige Geschichten erzählt und dessen Kreuzberger Spuren Sie in diesem Hörspaziergang mit seinen Texten folgen können. Dafür leiht Katharina Thalbach dem 2006 verstorbenen Kurt Mühlenhaupt ihre wunderbare und unverkennbare Stimme.

Der Hörspaziergang hat 18 Stationen und führt Sie in zwei Stunden vom Museum über den Chamissoplatz, durch den Bergmannkiez bis zum Halleschen Tor oder umgekehrt. Wenn Sie Zeit mitbringen, sei Ihnen ein Abstecher über die Friedhöfe zwischen Zossener Straße und Mehringdamm empfohlen. An unserer Hörstation »Jerusalem« geben wir Ihnen eine Einführung zu diesem Ort, auf dem so viele Prominente und »Originale« bestattet sind – neben den Dichtern E.T.A. Hoffmann und Adalbert von Chamisso, auch die Salonière Rahel Varnhagen, zudem Rudi Lesser und Kurt Mühlenhaupt selbst sowie sein Bruder Willi, den Sie bei der Hörstation »Onkel Willi, ein wahrhaftiger Naiver« kennen lernen werden.

Sprachen: Deutsch

Standort,

Kurt Mühlenhaupt Museum

Digitales Angebot

Digitales,

Laufzeit: 1 Stunde 30 Minuten

Streaming-Plattform: Guidemate

Verfügbar bis 31.12.22 | 23:55

Angebot abrufen

Preise,

Kostenfrei

Digitales Angebot

Auf Kurt Mühlenhaupts Spuren durch Kreuzberg

Verfügbar bis 31.12.22 | 23:55

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Kostenfrei

Service

Veranstalter

Links

Weitere Veranstaltungen

Kurt Mühlenhaupt Museum

Open-Air-Museumsrundgang des Kurt Mühlenhaupt Museums

Audioguide

Digitales Angebot