main content start,

Fotografieren kann fast jeder, jedoch erst in der Dunkelkammer zeigt sich, wer wirklich kreativ ist! Vor allem hat der Prozess des analogen Bildermachens etwas Magisches. Die Größe des Handabzugs kann individuell gewählt und die Kontraste fein gesteuert werden. Im Anschluss taucht dann langsam die abgelichtete Wirklichkeit im Entwicklerbad auf, ein spannendes Spiel mit Licht und Schatten im fast dunklen Raum. Nur wie bekommt man eigentlich das perfekte Foto in Schwarzweiß?

Die jungen Teilnehmer:innen des Workshops gehen zunächst mit einer analogen Kamera auf die Suche nach geeigneten Motiven, um dann selbst in der Dunkelkammer ihren eigenen Film zu entwickeln und zu trocknen. Die Negative bilden dann das Ausgangsmaterial für eigene Abzüge, eine Auswahl wird getroffen, der richtige Bildausschnitt und geeignetes Fotopapier ausgewählt. Zum Schluss hält jeder sein persönlich abgezogenes Foto in der Hand – ein Unikat!

Julian Hemelberg wurde in Zipaquirá/Kolumbien geboren.2003 Studium und Ausbildung Fotoproduktion an der Universität Jorge Tadeo Lozano in Bogota. 2011 Ausstellung  „Una mirada en un viaje a Berlin“ eine Produktion in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut in Bogota für ganz Lateinamerika. Im Anschluss Umzug nach Berlin und ein Studium „Fotodesign“ am Lette-Verein. Er arbeitet als Freelance Fotograf für den RBB und als Fotograf & Lightning in verschiedenen Foto-, Musik- und Filmproduktionen in Berlin.

Christin Öhler studierte Soziologie und VWL, mit ihrer Abschlussarbeit als Foto-Designerin am Lette-Verein Berlin qualifizierte sie sich 2019 für das Finale des Lette Design Award. An der Gruppenausstellung „Cadavre Exquis“ im Kunstquartier Bethanien (2016, 2017) wirkte sie künstlerisch und organisatorisch mit. Neben eigenen Kunstprojekten arbeitete sie seither als freischaffende Fotografin bei diversen Produktionen. Seit 2020 ist sie als Director der LOOCK Galerie unter anderem auf internationalen Kunstmessen tätig (The Armory Show, Paris Photo) und realisierte diverse Ausstellungs- und Publikationsprojekte.

Sprachen: Deutsch

Altersempfehlung: 14-18 Jahre

Datum und Uhrzeit,

  • 27. April 2024 11:00 - 16:30
  • 28. April 2024 11:00 - 16:30
mehr ... ... weniger

Standort,

C/O Berlin
Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin

Telefon,

+49 (30) 284 44 16-0

Fax,

+49 (30) 284 44 16-19

Preise,

Eintrittspreis 50,00 €

Teilnahmegebühr

50 Euro, bitte Lunchpaket mitbringen

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintrittspreis

50,00 €

Teilnahmegebühr

50 Euro, bitte Lunchpaket mitbringen

Anmeldung/Buchung

Anmeldung

Frauke Menzinger education@co-berlin.org

Service

Veranstalter

Links

Weitere Veranstaltungen

C/O Berlin

MEET THE BEES

Imkern auf der Dachterrasse

Sonstiges

© Anja Hitzenberger
© Anja Hitzenberger

C/O Berlin

Stretch your creative muscles

Internationaler Live-Online-Fotoworkshop in fünf Sessions

Workshop

© C/O Berlin Foundation, Sandra Socha

C/O Berlin

After-Work Tour + Drink

VALIE EXPORT . Laia Abril . Aladin Borioli

Führung

Kunst-Wiese im Park Sanssouci
Foto: Annette Paul
Kunst-Wiese im Park Sanssouci

Workshop

Park Sanssouci

Kunst-Wiese im Park Sanssouci

Malen für alle im Welterbe

Workshop mit Kindern auf der Zitadelle
© Zitadelle Berlin
Zwei Kinder sitzen an einem Tisch und basteln

Workshop

Zitadelle

Familiensonntag

Drop-In
Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss / photothek.net / Marco Urban
Drop-In

Workshop

Humboldt Forum

Trickster, Tierwesen und Gestaltenwandler - Drop-In

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum