main content start,
In der Ausstellung „Flashes of Memory. Fotografie im Holocaust“
© Staatliche Museen zu Berlin / Marcus Glahn

Die Internationale Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem zeigt in Kooperation mit der Kunstbibliothek und dem Freundeskreis Yad Vashem e. V. im Museum für Fotografie ihre vielbeachtete Ausstellung „Flashes of Memory. Photography during the Holocaust“ erstmals in Deutschland. Ludger Derenthal berichtet aus kuratorischer Perspektive über die Ausstellung und erörtert Themen und Hintergründe der Präsentation.

Teilnahmegebühr inkl. Eintritt: 15 €
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.), Anspruch auf Ermäßigung oder freien Eintritt: 10 €

Begrenzte Telnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

 

Eine Sonderausstellung von Yad Vashem in Kooperation mit der Kunstbibliothek – Staatliche Museen zu Berlin und dem Freundeskreis Yad Vashem e.V. Das umfangreiche Programm der Bildung und Vermittlung wird gefördert durch: Bundeszentrale für politische Bildung, Sal. Oppenheim Stiftung und Volkswagen Group.

 

Standort,

Museum für Fotografie / Helmut-Newton-Stiftung
Jebensstraße 2, 10623 Berlin

Cookies von OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap.

Telefon,

+49 (30) 266 42 42 42

Website,

www.smb.museum/veranstal…

Preise,

Eintrittspreis 15,00 €

Ticket kaufen

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintrittspreis

15,00 €

Anmeldung/Buchung

erforderlich

Führungsbuchungen

+49 (30) 266 42 42 42

Ticket kaufen

Service

Servicetelefon

+49 (30) 266 42 42 42

Veranstalter

  • Kunstbibliothek

Links

Weitere Veranstaltungen

Das Museum für Fotografie, 2009
© Kunstbibliothek – Staatliche Museen zu Berlin

Museum für Fotografie / Helmut-Newton-Stiftung

20 Jahre Museum für Fotografie

Führung

Michael Wesely mit Waldemar Titzenthaler: Bahnhof Zoo, Detail, 1898/2023
© VG Bild-Kunst, Bonn 2023

Museum für Fotografie / Helmut-Newton-Stiftung

Fotosafari

Fotowalk für Familien

Workshop

Michael Wesely mit Hein Gorny: Alexanderplatz, Detail, Berlin 1946/2023
© VG Bild-Kunst, Bonn 2023

Museum für Fotografie / Helmut-Newton-Stiftung

Michael Wesely. Berlin 1860 – 2023. Ein Rundgang

Führung

Michael Wesely: Kanadische Botschaft, Leipziger Platz, Detail, Berlin, 5. Februar bis 28. April 2005
© VG Bild-Kunst, Bonn 2023

Museum für Fotografie / Helmut-Newton-Stiftung

Wesely entdeckt.

Führung

Michael Wesely: Ma_1475_04_D07, Detail, 2023
© VG Bild-Kunst, Bonn 2023

Museum für Fotografie / Helmut-Newton-Stiftung

Offenes Fotostudio für Familien

Workshop

Eine Oase in der Großstadt: Der weitläufige Museumspark lädt zum Entspannen ein.
SDTB / Henning Hattendorf
Blick auf den Museumspark des Deutschen Technikmuseums

Führung

Deutsches Technikmuseum

Familienführung im Museumspark

Besucher:innen
Humboldt-Universität zu Berlin / schnellebuntebilder, Inside Outside | Petra Blaisse, Foto: Philipp Plum
Besucher:innen

Führung

Humboldt Forum

HUMBOLDT LABOR - Nach der Natur - Familienführung in deutscher Sprache

Führungsprogramm im Humboldt Forum

Mitarbeitende des Humboldt Forums vor dem Videopanorama zur Geschichte des Ortes
Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Foto: Cordia Schlegelmilch
Mitarbeitende des Humboldt Forums vor dem Videopanorama zur Geschichte des Ortes

Führung

Humboldt Forum

Geliebt oder gemieden: der Palast der Republik. Führung in deutscher Sprache am Museumssonntag

Programm zur Ausstellung "Hin und weg. Der Palast der Republik ist Gegenwart"

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum