main content start,
© Anne Frank Zentrum, Foto: Mandy Klötzer
Historischer Teil der Ausstellung "Alles über Anne"

Am Museumssonntag bietet das Anne Frank Zentrum monatlich einen anderen barrierearmen Zugang zur Ausstellung »Alles über Anne« für alle Interessierten. Am 4. Juli geht es los mit einer digitalen Führung mit Dolmetscher*in in Deutscher Gebärdensprache. Besucher*innen lernen während der Führung Anne Franks Lebensgeschichte kennen. Und sie untersuchen, was diese mit ihrer eigenen Gegenwart verbindet. Je nach Entwicklung der Corona-Pandemie werden künftige Termine digital oder vor Ort stattfinden.

Sprachen: Deutsch

Altersempfehlung: ab 13 Jahren

Datum und Uhrzeit,

  • 4. Juli 2021 11:00

Standort,

Anne Frank Zentrum
Rosenthaler Straße 39, 1. Hof, 10178 Berlin

Telefon,

+49 (30) 288 86 56-10

Fax,

+49 (30) 288 86 56-11

Website,

www.annefrank.de

Digitales

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Führungsbuchungen

+49 (30) 288 86 56-10


Spenden

Service

Veranstalter

Links

Weitere Veranstaltungen

@Anne Frank Zentrum

Anne Frank Zentrum

Entdecke die Ausstellung »Alles über Anne«!

Kostenlose Broschüre für Kinder

Sonstiges

© Anne Frank Zentrum, Foto: Mandy Klötzer
Ausstellungsbegleiter*innen beantworten Fragen zur Ausstellung

Anne Frank Zentrum

Vor Ort im Gespräch: »Alles über Anne«

Live Speaker in der Ausstellung

Sonstiges

© Anne Frank Zentrum
Stadtplan Spandauer Vorstadt

Anne Frank Zentrum

Zwischen Synagoge & Anne Frank

Spaziergang zu jüdischem Leben in Berlin-Mitte

Führung, Sonstiges

© Anne Frank Zentrum, Foto: Mandy Klötzer
Ein Bereich der Ausstellung "Alles über Anne" thematisiert Antisemitismus heute.

Anne Frank Zentrum

Was ist Antisemitismus? Was können wir dagegen tun?

Gesprächsrunde für Jugendliche von 12 bis 17 Jahren

Workshop