main content start,

Die Ausstellung "Unser Mut" stellt die Vielfalt der jüdischen Erfahrung in der unmittelbaren Nachkriegszeit aus einer gesamteuropäischen, transnationalen Perspektive dar. Sie geht auf sieben ausgewählte Orte ein und skizziert, was Jüdinnen und Juden unmittelbar nach der Schoa beschäftigte. Sie zeigt, dass jüdische Überlebende und Flüchtlinge nicht einer passiven Gruppe von Opfern angehörten, sondern ihr Leben selbst in die Hand nahmen und aktiv gestalteten: Sie suchten überlebende Verwandte, organisierten ihre Ausreise, bauten trotz katastrophaler Zustände soziale Netzwerke und jüdische Gemeinden wieder auf und bemühten sich um Gerechtigkeit und Wiedergutmachung sowie um die Dokumentation der nationalsozialistischen Verbrechen.

Sprachen: Deutsch

Datum und Uhrzeit,

  • 25. Mai 2022 17:00 - 18:15
  • 1. Juni 2022 17:00 - 18:15
  • 8. Juni 2022 17:00 - 18:15
  • 15. Juni 2022 17:00 - 18:15
  • 22. Juni 2022 17:00 - 18:15
  • 29. Juni 2022 17:00 - 18:15
  • 6. Juli 2022 17:00 - 18:15
  • 13. Juli 2022 17:00 - 18:15
  • 20. Juli 2022 17:00 - 18:15
  • 27. Juli 2022 17:00 - 18:15
  • 3. August 2022 17:00 - 18:15
  • 10. August 2022 17:00 - 18:15
  • 17. August 2022 17:00 - 18:15
  • 24. August 2022 17:00 - 18:15
  • 31. August 2022 17:00 - 18:15
  • 7. September 2022 17:00 - 18:15
  • 14. September 2022 17:00 - 18:15
  • 21. September 2022 17:00 - 18:15
  • 28. September 2022 17:00 - 18:15
mehr ... ... weniger

Standort,

Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung
Stresemannstraße 90, 10963 Berlin

Telefon,

+49 (30) 206 29 98-0

Fax,

+49 (30) 206 2998-99

Website,

www.flucht-vertreibung-v…

Preise,

Eintritt frei

Ticket kaufen

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintritt frei

Führungsbuchungen

+49 (30) 206 2998-50

Ticket kaufen

Service

Veranstalter

Links

Weitere Veranstaltungen

Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung am Anhalter Bahnhof
© Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung, Foto: Markus Gröteke

Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung

Öffentliche Führung durch die Ständige Ausstellung

Führung

Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung am Anhalter Bahnhof
© Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung, Foto: Markus Gröteke

Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung

Public Guided Tour through the Permanent Exhibition

Führung

Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung

Guided Exhibition Tour (EN) "Our Courage"

Public Guided Tour

Führung

Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung

Displaced. Filmvorführung und Gespräch mit der Regisseurin Sharon Ryba-Kahn

Film, Lesung, Gespräch