main content start,
Schloss Köpenick
© Staatliche Museen zu Berlin, Kunstgewerbemuseum (Köpenick) / Maximilian Meisse

Werke von Franz Schubert und Friedrich Kalkbrenner

Maria Magdalena Pitu-Jokisch | Klavier

 

TICKETS
32 Euro, ermäßigt 16 Euro
Bitte buchen Sie vorab ein Online-Ticket.

 

VERANSTALTER
Musik in Brandenburgischen Schlössern e.V. in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin
Weitere Informationen unter: www.berliner-schlosskonzerte.de

Änderungen des Programms sind vorbehalten.

Datum und Uhrzeit,

  • 7. Juli 2024 16:00 - 17:10
mehr ... ... weniger

Standort,

Schloss Köpenick
Schlossinsel 1, 12557 Berlin

Cookies von OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap.

Telefon,

+49 (30) 266 42 42 42

Website,

www.smb.museum/veranstal…

Preise,

Eintrittspreis 32,00 €

Ticket kaufen

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintrittspreis

32,00 €

Anmeldung/Buchung

erforderlich

Führungsbuchungen

+49 (30) 266 42 42 42

Ticket kaufen

Service

Servicetelefon

+49 (30) 266 42 42 42

Veranstalter

  • Kunstgewerbemuseum

Links

Weitere Veranstaltungen

Schloss Köpenick
© Staatliche Museen zu Berlin, Kunstgewerbemuseum (Köpenick) / Maximilian Meisse

Schloss Köpenick

Virtuose Violine

Köpenicker Schlosskonzert

Konzert

Im Schloss Köpenick
© Staatliche Museen zu Berlin, Kunstgewerbemuseum / Achim Kleuker

Schloss Köpenick

Vom Angeben und Protzen

Visual ©L2M3

Konzert

Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung

Abschlusskonzert mit der Bauhaus-Kapelle

Jazz und Bebop am Bauhaus, Villa Elisabeth

Konzert, Lesung, Gespräch

Mendelssohn-Remise

„Der Krieg und die deutsche Gesellschaft“

zum 150. Geburtstag des Friedensforschers, Juristen und Komponisten Albrecht Mendelssohn Bartholdy. Mit Beiträgen von Beatrix Borchard und Jan Stöckmann, Sigrid Wiedemann, Sopran; Boris Schönleber, Klavier. Es liest: Hans-Jürgen Schatz. Moderation: Stepha

Konzert

Mendelssohn-Remise

Zehn Jahre „The Last Rose Of Summer”!

Irischer Tag Siobhán Armstrong, Irish Harp Musik aus dem alten Irland und Europa: Siobhán Armstrong ist eine der führenden historischen Harfenspielerinnen Europas, die auf Kopien von Harfen aus dem 15. bis 18. Jahrhundert spielt. Sie tritt international m

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum