main content start,
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Di – Do / 10 – 13 Uhr / 12.7. – 14.7.2022

Unter dem Berlin, das du kennst, liegen viele Geschichten verborgen. Archäolog*innen haben Dinge aus längst vergangenen Zeiten ausgegraben: einen Elch aus der Steinzeit, die vergoldete Ausrüstung eines Ritters und altes Silberbesteck. Dies und noch viel mehr entdeckst und erforschst du im Neuen Museum. Und was haben die alten Sachen mit dir zu tun? Vielleicht gibt es auch in deinem Kiez archäologische Funde? Im Workshop gestaltest du deine eigene Berlin-Karte mit verschiedenen Schichten von der Vergangenheit bis heute.

Teilnahmegebühr: 36 €

Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.  

Es gelten die jeweils am Veranstaltungstag gültigen Aktuelle Informationen für Besucher*innen während der Corona-Pandemie.

Treffpunkt: Information

Datum und Uhrzeit,

  • 12. Juli 2022 10:00 - 13:00
mehr ... ... weniger

Standort,

Neues Museum
Bodestraße 1, 10178 Berlin

Telefon,

+49 (30) 266 42 42 42

Website,

www.smb.museum/veranstal…

Preise,

Eintrittspreis 36,00 €

Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Ticket kaufen

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintrittspreis

36,00 €

Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Führungsbuchungen

+49 (30) 266 42 42 42

Ticket kaufen

Service

Servicetelefon

+49 (30) 266 42 42 42

Veranstalter

  • Museum für Vor- und Frühgeschichte

Links

Weitere Veranstaltungen

Spaziergang im Garten, Relief mit Darstellung von Tutanchamun und seiner Gemahlin Anchesenpaamun, 18. Dynastie, um 1330 v. Chr.
© Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung / Margarete Büsing

Neues Museum

Tutanchamun – Seine Lebensgeschichte musikalisch erzählt

Führung, Konzert

Büste der Königin Nofretete, Neues Reich, 18. Dynastie, Amarna, Ägypten, Um 1340 v. Chr.
© Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung / bpk / Jürgen Liepe

Neues Museum

Take five – Highlights des Neuen Museums (in Deutsch)

Führung

Altägyptische Tiefleier, Neues Reich, 1550–1070 v. Chr.
© Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung / Sandra Steiß

Neues Museum

Die alte Leier – Saiteninstrumente

Führung, Konzert

Fragment eines Grabreliefs: zwei Töchter des Pharao Amenophis III. mit Rasselinstrumenten, 18. Dynastie, um 1365 v. Chr.
© Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung / Sandra Steiß

Neues Museum

Laute(r) Töne

Percussion-Workshop

Workshop

Zusammenstellung musikalischer Stücke mit Notenschrift, Römische Zeit, 2.-3. Jh. n. Chr.
© Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung / Sandra Steiß

Neues Museum

Hast Du Töne – Vom Geräusch zur Notation

Führung, Konzert

Aulos (Doppelrohrinstrument) mit Metallring für den Tonartwechsel, Griechisch-römische Zeit, 332 v. Chr. – 395 n. Chr.
© Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung / Pia Lehmann

Neues Museum

Tanz nach der Flöte – Blasinstrumente und Bewegung

Führung, Konzert

Radoslaw Pallarz und das Ensemble MEMORIA TENERE
© Radoslaw Pallarz

Neues Museum

Leise Töne, sanfte Klänge

Wandelkonzert im Neuen Museum

Konzert, Lesung, Gespräch