main content start,
© SPSG / Foto: Wolfgang Pfauder

Seit 2012 wird im Jagdschloss Grunewald im 2. Obergeschoss eine Hohenzollern-Galerie gezeigt, die in ihrem Kernbestand auf die Gemäldesammlung der Plassenburg zurückgeht. Nach Beendigung von Baumaßnahmen ist das 2. Obergeschoss wieder zu besichtigen, im Moment allerdings nur im Rahmen von Sonderführungen.

1810 wurden aus Kulmbach das Hohenzollernsche Geheime Hausarchiv in das nun bayrische Bamberg und 1822 die Ahnengalerie der fränkischen Linie mit über 200 Gemälden nach Berlin überführt. Beide hatten in den Jahrhunderten zuvor den beinahe legendären Ruf der markgräflichen Burg begründet.
Auf der Plassenburg trug bereits Markgraf Georg Friedrich im 16. Jahrhundert Porträts von Familienangehörigen zusammen. Nach seinem Tod im Jahr 1603 begründete Markgraf Christian von Brandenburg-Bayreuth, ein nachgeborener Sohn des brandenburgischen Kurfürsten Johann Georg, die jüngere Linie Brandenburg-Bayreuth und erweiterte den Bestand an Gemälden. Sein Bruder Joachim Ernst erbte im gleichen Jahr die Markgrafschaft Brandenburg-Ansbach.

Die Expertenführung mit der Schlossbereichsleiterin Kathrin Külow gibt einen Überblick über die heute im Jagdschloss Grunewald präsentierte Porträtgalerie, die Bildnisse vom 16. bis zum 19. Jahrhundert umfasst, kurze Informationen zu den Dargestellten und Einblicke in die Entwicklung des Fürstenporträts.

Sprachen: Deutsch

Datum und Uhrzeit,

  • 20. Februar 2022 11:00
  • 10. April 2022 11:00
  • 22. Mai 2022 11:00

Standort,

Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100, 14193 Berlin

Telefon,

+49 (331) 96 94-200

Preise,

Eintrittspreis 8,00 €

Preis ermäßigt 6,00 €

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintrittspreis

8,00 €

Preis ermäßigt

6,00 €

Anmeldung/Buchung

Tickets an der Schlosskasse im Café
030.8 13 35 97 oder schloss-grunewald@spsg.de

Service

Servicetelefon

+49 (331) 96 94-200

Veranstalter

Links

Weitere Veranstaltungen

© Galli Theater Berlin / Marion Martinez
Die Schneekönigin

Jagdschloss Grunewald

Die Schneekönigin

Sonntagsmärchen mit dem Galli Theater Berlin

Theater, Performance

© SPSG / Daniel Lindner
Im Jagdschloss Grunewald, im Vordergrund der Cadolzburger Altar, im Hintergrund ein Raum mit Gemälden von Lucas Cranach d. Älteren

Jagdschloss Grunewald

Instagram Live Führung durch das Jagdschloss Grunewald

mit Rahul Kulka (RECS) und Schlossbereichsleiterin Kathrin Külow

Digitale Führung

Pressefoto
Anne Farahani

Jagdschloss Grunewald

Sei Solo à Mandolino senza Basso

Musik von J. S. Bach & Originalwerke für Mandoline

Konzert

© Puppentheater Katinchen
Puppentheater Katinchen: Wusel

Jagdschloss Grunewald

Wusel und das freche Flämmchen

Sonntagsmärchen mit Puppentheater Katinchen (ab 3 Jahren)

Theater, Performance

Foto: Jakob zur Horst-Meyer
Eileen Baum

Jagdschloss Grunewald

Schmuckstücke

Gitarrenkonzert zum Frühlingserwachen

Konzert

© SPSG / Foto: Leo Seidel

Jagdschloss Grunewald

Jagdfreuden, Politik und Familiendramen

Expertenführung mit Schlossbereichsleiterin Kathrin Külow, SPSG

Führung

© bei den Künstlern
Aurum Ensemble Berlin © bei den Künstlern

Jagdschloss Grunewald

Die Goldbergvariationen für Streichertrio

Konzert anlässlich des 337. Geburtstages von J. S. Bach mit dem Aurum Ensemble Berlin

Konzert

© Galli Theater Berlin / Marion Martinez
Märchenaufführung „Schneewittchen“ mit dem Galli Theater Berlin

Jagdschloss Grunewald

Schneewittchen

Sonntagsmärchen mit dem Galli Theater Berlin ab 4 Jahren

Theater, Performance