main content start,

Als Stadtbewohner*innen machen wir täglich tausende Beobachtungen zum Stadtraum und den Menschen darin. Wir wissen an welchen Orten wir uns am wohlsten fühlen und wo nicht – und wir wissen oft auch sehr genau, warum das so ist.

Aber wie können wir diese persönlichen Beobachtungen und Erfahrungen überprüfen? Welche Möglichkeiten bieten uns Fragebögen? Und wie kommen wir anschließend zu zuverlässigen Forschungsergebnissen? In unserem Workshop zeigen wir Euch, wie ihr zu Stadtforscher*innen werdet und geben Euch eine kleine Einführung in die Welt der Fragebogenforschung.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Citizen Science Projekts „Emotionale Stadt“ statt - ein gemeinsames Projekt von Interdisziplinäres Forum Neurourbanistik e.V., Charité - Universitätsmedizin Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin und dem Futurium.

 

Die Gäste des Abends:

* Magali Mohr – Wissenschaftliche Mitarbeiterin Stabstelle Strategie & Inhalte, Futurium
* Jonas Schöndorf - Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der AG Neurourbanistik, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité – Universitätsmedizin Berlin

 

Informationen:

* Anmeldung: erforderlich
* Eintritt: kostenfrei
* Veranstaltungsplattform: online via Zoom
* Veranstaltungssprache: Deutsch
* Max. Teilnehmer*innenzahl: 12 Personen
* Teilnahmebedingungen: keine Vorkenntnisse erforderlich

Sprachen: Deutsch

Datum und Uhrzeit,

  • 9. Dezember 2021 18:00 - 20:00

Standort,

Futurium

Digitales Angebot

Digitales,

Website,

futurium.de/de/open-lab-…

Preise,

Kostenfrei

Ticket kaufen

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Kostenfrei

Anmeldung/Buchung

Anmeldung erforderlich

Ticket kaufen

Service

Veranstalter

Links

Weitere Veranstaltungen

Futurium

Alles bewegt! Mensch und Natur gemeinsam in Bewegung

Canzler & Kalmbach reden über Mobilität

Videostream, Lesung, Gespräch

Futurium

Design Thinking Workshop

Open Lab Abend (Online Workshop)

Digitaler Workshop

Futurium

Roboter von zu Hause steuern

Remote Coding Online-Workshop

Digitaler Workshop