main content start,
© Vera Pachale
Das Märchen „Die feuerrote Blume“ – Marionettentheater Kaleidoskop

Die feuerrote Blume ist die russische Adaption des französischen Märchens „La Belle et la Bete“. Gespielt wird mit Marionetten in einer klassischen Guckkastenbühne mit russischer Musik und Ambiente.

Aljonuschka, die jüngste Tochter eines verarmten verwitweten Kaufmanns träumt von einer feuerroten Blume, die sie sich sehnlichst wünscht. Nun nimmt das Verhängnis seinen Lauf. Ein böser Zauber liegt über einem verwunschenen Schloss, welcher nur mit Liebe besiegt werden kann. Diese Geschichte zeigt, dass nicht Äußerlichkeiten zählen, sondern innere Werte wichtiger sind.

Geeignet für Kinder von 3 bis 10 Jahren.

Idee, Text, Regie, Spiel – Vera Pachale
Bühne und Kostüme – Roswitha Hindemith
Puppen – Shahar

In Kooperation mit dem Buchlokal Pankow

Sprachen: Deutsch

Datum und Uhrzeit,

  • 28. November 2021 16:00

Standort,

Schloss Schönhausen
Tschaikowskistraße 1, 13156 Berlin

Telefon,

+49 (331) 96 94-200

Preise,

Eintrittspreis 8,00 €

Familienkarte 15 Euro (2 Erwachsene, max. 4 Kinder)

Preis ermäßigt 6,00 €

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintrittspreis

8,00 €

Familienkarte 15 Euro (2 Erwachsene, max. 4 Kinder)

Preis ermäßigt

6,00 €

Anmeldung/Buchung

030.40 39 49 26 25 oder schloss-schoenhausen@spsg.de

Service

Servicetelefon

+49 (331) 96 94-200

Veranstalter

Links

Weitere Veranstaltungen

SPSG. Foto: Günter Schneider
Berlin, Schloss Schönhausen

Schloss Schönhausen

Natascha Wodin liest aus „Nastjas Tränen“

Lesung, Gespräch

© Sharifi
Thomas Siener

Schloss Schönhausen

Den Blick geschärft: rätselhaftes und interessantes in Gemälden

Vortrag von Thomas Siener

Lesung, Gespräch

SPSG. Foto: Günter Schneider
Berlin, Schloss Schönhausen

Schloss Schönhausen

100 Jahre Großberlin

Bildvortrag von Ralf Schmiedecke

Lesung, Gespräch

© Carlo Bansini
Duo ›con emozione‹

Schloss Schönhausen

Lasst die Musik erklingen!

Romantisches Konzert mit dem Duo ›con emozione‹

Konzert

Buchcover „Im Gespräch, Knut Elstermann befragt ostdeutschen Filmstars“

Schloss Schönhausen

Knut Elstermann liest aus „Im Gespräch, Knut Elstermann befragt ostdeutschen Filmstars“

Lesung

Lesung, Gespräch

© Christo Libuda
Jaspar Libuda und Daniel Moheit

Schloss Schönhausen

Jaspar Libuda und Daniel Moheit – Jahrhundertwunder

Konzert für Fünfsaitigen Bass und Akkordeon

Konzert

SPSG. Foto: Günter Schneider
Berlin, Schloss Schönhausen

Schloss Schönhausen

Der Termin

Lesung mit Katharina Volckmer

Lesung, Gespräch

© S. Sharifi
Thomas Siener

Schloss Schönhausen

Harfenklänge zum Advent

Konzert mit Thomas Siener

Konzert

© www.lamettanest.de
Ensemble WIRBELEY

Schloss Schönhausen

Wirbeleynachten

Barrierefreie Volksmusik mit dem Ensemble Wirbeley

Konzert