main content start,
SPSG. Foto: Günter Schneider
Berlin, Schloss Schönhausen

Der „Marien-Leben“ ist der unbekannteste Gedichtzyklus von Rilke. Elementar und zerrissen steht an erster Stelle das Verhältnis von Mutter und Sohn, die mütterliche Mitschuld am Schicksalsverlauf ihres Kindes. Die Verzweiflung an der zu großen Aufgabe. Die verständnislos erstarrte Abwesenheit des Vaters. Rilkes Familie.

Die zu diesem Gedichtzyklus verfasste Musik für zwei Gamben ist bewusst modern, spannend in Rhythmik, Klangfarben und Harmonik aber leicht zu erfassen, sie bedarf keiner Erklärungen. Beim Hören können die komplexen Bilder und Gedankengänge Rilkes nachwirken und aus Worten und Musik eigene Bilder aufsteigen.

Christiane Gerhardt, Musikerin, Autorin und Rhythmuspädagogin, hat in diese Kompositionen ihre Begegnungen mit den unterschiedlichsten Musikstilen (Barock, Orient, Jazz, Rhythmusarbeit) eingebracht. Die Musiktitel bieten daher eine ungewöhnliche Vielfalt an Klängen und Rhythmen. Jahrzehntelanges Arbeiten beim Film und im Theater haben die weiche, lebenserfahrene Stimme von Timo Sturm gestaltet. Tilman Muthesius ist international anerkannter Geigenbaumeister, spezialisiert auf barocke Streichinstrumente. Die beiden in diesem Programm gespielten Instrumente stammen aus seiner Werkstatt.

Datum und Uhrzeit,

  • 6. März 2022 16:00

Standort,

Schloss Schönhausen
Tschaikowskistraße 1, 13156 Berlin

Telefon,

+49 (331) 96 94-200

Preise,

Eintrittspreis 15,00 €

Preis ermäßigt 12,00 €

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintrittspreis

15,00 €

Preis ermäßigt

12,00 €

Anmeldung/Buchung

030.40 39 49 26 25 oder schloss-schoenhausen@spsg.de

Service

Servicetelefon

+49 (331) 96 94-200

Veranstalter

Links

Weitere Veranstaltungen

SPSG. Foto: Günter Schneider
Berlin, Schloss Schönhausen

Schloss Schönhausen

Kairos

Eine Lesung mit Jenny Erpenbeck

Lesung, Gespräch

SPSG. Foto: Günter Schneider
Berlin, Schloss Schönhausen

Schloss Schönhausen

Stardust Sinfonie

Konzert durch Raum und Zeit für Familien und Kinder

Konzert

SPSG. Foto: Günter Schneider
Berlin, Schloss Schönhausen

Schloss Schönhausen

Keine Stars – Mein Leben mit Pankow

Die Geschichte der Band persönlich erzählt von André Herzberg

Lesung, Gespräch

Postkarte: Die Panke im Schlosspark

Schloss Schönhausen

Die Geschichte der Panke

Kulturhistorische Bilderreise mit Sören Marotz

Lesung, Gespräch

© bei den Künstler:innen
ensemble1800berlin

Schloss Schönhausen

Le Roi danse – der König tanzt?

Konzert mit Erläuterungen

Konzert

SPSG. Foto: Günter Schneider
Berlin, Schloss Schönhausen

Schloss Schönhausen

Improtheater im Schloss Schönhausen

mit Beate Schönwetter und Alexandra Winterfeldt

Theater, Performance

SPSG. Foto: Günter Schneider
Berlin, Schloss Schönhausen

Schloss Schönhausen

Anna Steinkogler & Valentin Butt

Konzert für Akkordeon und Harfe

Konzert

© Saied Sharifi
Thomas Siener, Harfe

Schloss Schönhausen

Fridolin auf dem Weg zum Heiligtum

Musikalisches Märchen für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene

Konzert

© PRAG
PRAG zu Dritt

Schloss Schönhausen

PRAG zu Dritt

Konzert mit Erik Lautenschläger, Tom Krimi und Josephin Busch

Konzert