Das Spiel von Liebe und Zufall – von Pierre Carlet de Marivaux

Theater Poetenpack Potsdam

Heckentheater am Neuen Palais

Auf der Karte anzeigen
Theater Poetenpack Potsdam: Das Spiel von Liebe und Zufall © Theater Poetenpack Potsdam / Foto: Katharina Seibt © Theater Poetenpack Potsdam / Foto: Katharina Seibt

Der Sommertheatererfolg 2018 kommt auch 2019 wieder auf die Bühne des Heckentheaters: Silvia und Dorante, von ihren Vätern füreinander bestimmt, verfallen beide auf die gleiche List, um den potentiellen Partner inkognito kennenzulernen: Sie tauschen jeweils mit ihren Dienern die Rollen. Es entspinnt sich ein äußerst amüsantes Verwirrspiel.

Marivaux´ geistreiche Komödie ist jedoch weit mehr als ein köstliches Verwirrspiel, sie erzählt über gesellschaftliche Konventionen, die Möglichkeiten und Schwierigkeiten mit der Liebe, und die vielen Äußerlichkeiten, die der Liebe oft im Wege stehen. Das Stück ist erstaunlich heutig, obwohl es vor fast dreihundert Jahren geschrieben wurde.

Es spielen: Julia Borgmeier, Clara Schoeller, Willi Händler, Felix Isenbügel, Andreas Klopp, Jörg Vogel, Martin Ludwig (Musik)

Regie: Andreas Hueck
Ausstattung: Janet Kirsten

Heckentheater am Neuen Palais
Zur Historischen Mühle 1
14469 Potsdam

Website
www.theater-poetenpack.de
Veranstalter
Neues Palais
11. Juli 2019
19:30 Uhr
12. Juli 2019
19:30 Uhr

Vorverkauf: 18 / 24 / 30 Euro, ermäßigt: 14 / 20 /26 Euro, zzgl. 2 Euro VVK-Gebühr
Abendkasse: 22 / 28 / 34 Euro, ermäßigt: 18 / 24 / 30 Euro
Gruppenpreise auf Anfrage

Ticket kaufen

Anmeldung/Buchung

Tickets gibt es unter www.theater-poetenpack.de und an allen bekannten VVK-Stellen.
Anfragen und Gruppenreservierungen unter 0331.951 22 43 und info@theater-poetenpack.de

Nach oben