main content start,
Türkische Fraueninitiative auf der Kundgebung gegen den Entwurf des neuen Ausländergesetzes, Hamburg, 31.3.1990
© Ergun Çağatay/Fotoarchiv Ruhr Museum/Stadtmuseum Berlin/Stiftung Historische Museen Hamburg

Das Literaturkollektiv „Daughters and Sons of Gastarbeiters“ wird an diesem Abend verschiedene Familiengeschichten autobiographisch und künstlerisch-performativ vortragen. Mit ihren auch auf Berlin bezogenen Erzählungen lassen die Kinder und Kindeskinder der „ersten Generation“ die Geschichten ihrer Eltern und Großeltern aufleben und verleihen damit der Generation von Arbeitsmigrant*innen, die nahezu in Vergessenheit geraten ist, eine Stimme. Die Lesungen werden von Filmausschnitten, Bildprojektionen aus Familienalben und Musik begleitet. Mit ihren Erzählungen möchten die Autorinnen und Autoren einen Diskurs über das Selbstverständnis und die Relevanz der Einwanderinnen und Einwanderer in der deutschen Gesellschaft eröffnen und andere dazu animieren, sich dem Projekt mit ihren eigenen Erfahrungen anzuschließen. Es lesen Dr. Çiçek Bacik (Berlin), Rosaria Chirico (Berlin) und Dr. Martin Hyun (Berlin). Im Anschluss an die Lesung findet ein Gespräch mit dem Publikum statt. 

„Daughters and Sons of Gastarbeiters“ ist eine offene Literaturplattform, die im Januar 2015 in Berlin von Çiçek Bacik und Ferda Ataman ins Leben gerufen wurde und seitdem zahlreiche Lesungen in vielen Städten Deutschlands durchgeführt hat. 

Die Ausstellung ist an diesem Tag bis 19 Uhr geöffnet. Ab 17 Uhr ist der Eintritt frei. 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Online-Anmeldung empfohlen.

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag gültigen Aktuellen Informationen für Besucher*innen während der Corona-Pandemie.

 

Treffpunkt: Foyer

Standort,

Museum Europäischer Kulturen
Arnimallee 25, 14195 Berlin

Cookies von OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap.

Telefon,

+49 (30) 266 42 42 42

Website,

www.smb.museum/veranstal…

Preise,

Eintrittspreis

Kostenfrei

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Anmeldung/Buchung

erforderlich

Führungsbuchungen

+49 (30) 266 42 42 42

Service

Servicetelefon

+49 (30) 266 42 42 42

Veranstalter

  • Museum Europäischer Kulturen

Links

Weitere Veranstaltungen

Ausstellungsansicht
© Museum Europäischer Kulturen, Christian Krug

Museum Europäischer Kulturen

Läuft – oder lieber doch nicht?

Führung

Museum Europäischer Kulturen

Mobilistan zu Besuch im Museum Europäischer Kulturen

Theater, Performance

Werbeanzeige für o.b., Zeitschrift Nicole, Februar 1986

Museum Europäischer Kulturen

Was macht die Menstruation im Museum?

Führung

Offene Werkstatt: Flechten
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Museum Europäischer Kulturen

Offene Werkstatt: Flechten

MY-CO-X, MY-CO Space, 2021
© MY-CO-X, Foto: Birke Weber
Foto: Blick in einen höhlenförmigen, halbrunden Bau aus Holz mit Sitzbank, einem Teppich und Kissen. Von außen strömt durch Spalten Tageslicht nach innen.

Führung, Lesung, Gespräch

Berlinische Galerie

Führung mit Veranstaltung: Wir bauen auf Pilze!

Forschung für eine nachhaltige Architektur der Zukunft

Kicken und Kieken
iStockphoto / bmanzurova
Kicken und Kieken

Führung, Lesung, Gespräch, Theater, Performance, Sonstiges

Humboldt Forum

Kicken und Kieken. Tischfußball, Teamgeist, Theorie

Stadtführerin Nirit Ben-Joseph
Nirit Ben-Joseph

Führung, Lesung, Gespräch

Mitte Museum

Stadtführung und Vortrag: Auf den Spuren jüdischen Lebens im Badstraßenkiez

Lernen Sie die Geschichten mehrerer jüdischer Familien kennen

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum