main content start,
Sascha Wiederhold, Tänzer, 1926, Tempera, Gold- und Silberbronze auf Papier, kaschiert auf Leinwand und Sperrholz, 135 x 107 cm, Silard Isaak Collection, Nachlass Carl Laszlo
© Rechtsnachfolger Sascha Wiederhold

Welche Farben und Muster begeistern euch? Wer ist auf eurer Bühne eingeladen? Welche Gesichter begegnen euch? Schauspieler*innen, Tänzer*innen, Clowns oder Musiker*innen? Oder möchtet ihr vielleicht selbst auftreten? Lasst euch von den wirbelnden Bildwelten von Sascha Wiederhold inspirieren und entwerft Masken für euren Bühnenauftritt.

 

Kosten: 10 € pro Familie (2 Personen), 15 € pro Familie (ab 3 Personen)
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag gültigen Aktuellen Informationen für Besucher*innen während der Corona-Pandemie.

Datum und Uhrzeit,

  • 8. Oktober 2022 12:00 - 14:00
  • 12. November 2022 12:00 - 14:00
  • 10. Dezember 2022 12:00 - 14:00
mehr ... ... weniger

Standort,

Neue Nationalgalerie
Potsdamer Straße 50, 10785 Berlin

Telefon,

+49 (30) 266 42 42 42

Website,

www.smb.museum/veranstal…

Preise,

Eintrittspreis

10 € pro Familie (2 Personen), 15 € pro Familie (ab 3 Personen)
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.

Ticket kaufen

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Ticket kaufen

Service

Servicetelefon

+49 (30) 266 42 42 42

Veranstalter

  • Nationalgalerie

Links

Weitere Veranstaltungen

Sascha Wiederhold, Segelboote im Hafen, 1929, Detail, Öl, Tempera und Goldbronze auf Papier, auf Leinwand kaschiert
© Silard Isaak Collection, Nachlass Carl Laszlo / Rechtenachfolger Sascha Wiederhold

Neue Nationalgalerie

Sascha Wiederhold. Form, Farbe und Figuration

Zu „Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers“

Führung

Ernst Ludwig Kirchner: Potsdamer Platz (Detail), 1914
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Jörg P. Anders

Neue Nationalgalerie

Gute Gesellschaft?!

Führung

Neue Nationalgalerie, 2021 (Potsdamer Strasse)
© BBR / Thomas Bruns / Ludwig Mies van der Rohe / VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Neue Nationalgalerie

Mies van der Rohe: Weniger ist mehr

Führung

Die Kunst der Gesellschaft 1900-1945. Sammlung der Nationalgalerie Wilhelm Lachnit, Arbeiter mit Maschine, 1924-1928, Öl auf Holz, 50 x 52 cm(c) Manfred Wenzel, Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Jörg P. Anders

Neue Nationalgalerie

Im Doppelpack – Kunst und Architektur im Fokus

Führung

Veranstaltung in der Neuen Nationalgalerie
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt, 2021

Neue Nationalgalerie

Museum architecture by Mies van der Rohe in a new light

Führung

Hannah Höch, Schnitt mit dem Küchenmesser Dada durch die letzte Weimarer Bierbauch-Kulturepoche Deutschlands, Detail, 1919. Erworben aus Mitteln der BASF, Ludwigshafen
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Jörg P. Anders © VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Neue Nationalgalerie

Dada, Witz und Küchenmesser

Führung

Sascha Wiederhold, Bogenschützen, 1928, Öl auf Pappe auf Leinwand, 204 x 240 cm, Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, erworben 2021 durch die Ernst von Siemens Kunststiftung Foto: Galerie Brockstedt
© Sebastian Schobbert Rechtsnachfolger Sascha Wiederhold

Neue Nationalgalerie

Aus kuratorischer Sicht: Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers

Führung

Alexander Calder. Minimal / Maximal, Neue Nationalgalerie mit „Têtes et Queue“ (1965) von Alexander Calder, 2014
© Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / 2021 Calder Foundation, New York / Artist Rights Society (ARS), New York / Ute Zscharnt für David Chipperfield Architects

Neue Nationalgalerie

Mies van der Rohe: Museumsarchitektur in neuem Licht

Führung

Christian Schad, Sonja, 1928 / Erworben durch die Freunde der Nationalgalerie aus Mitteln der Stiftung von Ingeborg und Günter Milich
© VG Bild-Kunst, Bonn 2021. Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Jörg P. Anders

Neue Nationalgalerie

Der besondere Blick: „Die Kunst der Gesellschaft“

Führung

Neue Nationalgalerie, 2021, Untergeschoss
© Ludwig Mies van der Rohe / VG Bild-Kunst, Bonn 2021 / Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin / Simon Menges

Neue Nationalgalerie

Backstage

Führung

Die Kunst der Gesellschaft. 1900-1945. Sammlung der NationalgalerieLotte Laserstein, Abend über Potsdam, 1930, Erworben mit Unterstützung der Bundesrepublik Deutschland, der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin, der Kulturstiftung der Länder, der Ernst von Siemens Kunststiftung und anderer
© VG Bild-Kunst, Bonn 2021.Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Roman März

Neue Nationalgalerie

Tandemführung für gehörlose und hörende Erwachsene

zur Dauerausstellung "Die Kunst der Gesellschaft"

© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Neue Nationalgalerie

Raumpionier*innen

Workshop in den Herbstferien für Familien*

Workshop

© Staatliche Museen zu Berlin / Juliane Eirich

Neue Nationalgalerie

Vorhang auf! Manege frei!

Ferienworkshop

© Staatliche Museen zu Berlin, Neue Nationalgalerie / Juliane Erich

Neue Nationalgalerie

Fantastische Traumwelten

Workshop

© Staatliche Museen zu Berlin / Juliane Eirich

Neue Nationalgalerie

Vorhang auf! Manege frei!

zur Sonderausstellung „Sascha Wiederhold“

Otto Nagel, Weddinger Jungen, 1928
© VG Bild-Kunst, Bonn 2022 © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Foto: Andres Kilger

Neue Nationalgalerie

ARMUT

Lesung, Gespräch

© Staatliche Museen zu Berlin / Juliane Eirich

Neue Nationalgalerie

Lächeln verboten

Workshop

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum