main content start,
Donatello, Thronende Madonna, ca. 1410–15, Terrakotta
© Victoria and Albert Museum, London

Donatello war einer der innovativsten Bildhauer der italienischen Renaissance. Er führte neue Themen und Sujets in die Kunst ein, verwendete unterschiedlichste Techniken, nutzte neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und individualisierte seine Figuren in zuvor ungekannter Weise. Für viele Bildhauer und auch Maler wurde er zum wichtigen Vorbild. Entdecken Sie den Erfinder und Erneuerer Donatello im Kontext seiner Zeit mit Dagmar Hirschfelder, der Direktorin der Gemäldegalerie.

Teilnahmegebühr inkl. Eintritt: 15 Euro
Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.): 10 Euro

Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich. 

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag gültigen Aktuellen Informationen für Besucher*innen während der Corona-Pandemie.

Treffpunkt: Foyer

Datum und Uhrzeit,

  • 8. Dezember 2022 17:00 - 18:00
mehr ... ... weniger

Standort,

Gemäldegalerie
Matthäikirchplatz 4, 10785 Berlin

Telefon,

+49 (30) 266 42 42 42

Website,

www.smb.museum/veranstal…

Preise,

Eintrittspreis 15,00 €

Ticket kaufen

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintrittspreis

15,00 €

Anmeldung/Buchung

erforderlich

Führungsbuchungen

+49 (30) 266 42 42 42

Ticket kaufen

Service

Servicetelefon

+49 (30) 266 42 42 42

Veranstalter

  • Gemäldegalerie

Links

Weitere Veranstaltungen

Donatello, Amor-Attiis, ca. 1435–1440, Bronze
© Museo Nazionale del Bargello, Firenze / mit Genehmigung des Ministeriums für Kultur, Foto: Bruno Bruchi

Gemäldegalerie

Begegnung mit Donatello

zur Sonderausstellung „Donatello. Erfinder der Renaissance“ (2.9.2022–8.1.2023)

Führung

© Katharina Neubert für Playdoughartproject, 2022

Gemäldegalerie

Lebendige Bilder – Knet-Happening mit Katharina Neubert

in der Sonderausstellung „Donatello. Erfinder der Renaissance“

Theater, Performance

Besucherin in der Halle der Gemäldegalerie
© Staatliche Museen zu Berlin / Achim Kleuker

Gemäldegalerie

Mit Abstand der Beste! In der Gemäldegalerie

Veranstaltung in der Gemäldegalerie
© Staatliche Museen zu Berlin / Nina Hansch

Gemäldegalerie

Donatellos Werkstatt

Rein ins Studio! Workshops für Familien

Workshop

Donatello, David, 1408–09 und 1416, Marmor
© Museo Nazionale del Bargello, Firenze / mit Genehmigung des Ministeriums für Kultur, Foto: Bruno Bruchi

Gemäldegalerie

Einfach Donatello?!

zur Sonderausstellung „Donatello. Erfinder der Renaissance“ (2.9.2022–8.1.2023)

Führung

Donatello, Maria mit dem Kind, „Pazzi-Madonna“, ca. 1422, Marmor
© Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst / Antje Voigt

Gemäldegalerie

Incontro con Donatello (in italiano)

mostra temporanea "Donatello. Inventore del Rinascimento" (2 settembre 2022 – 8 gennaio 2023)

Führung

Donatello, Thronende Madonna, ca. 1410–1415, Terrakotta
© Victoria and Albert Museum, London

Gemäldegalerie

Donatello. Die Renaissance-Kunst auf Augenhöhe

zur Sonderausstellung „Donatello. Erfinder der Renaissance“ (2.9.2022–8.1.2023)

Führung

Donatello, Maria mit dem Kind, „Pazzi-Madonna“, ca. 1422, Marmor
© Staatliche Museen zu Berlin, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst / Antje Voigt

Gemäldegalerie

Meeting Donatello (in English)

to the special exhibition "Donatello. Inventor of the Renaissance" (2.9.2022 to 8.1.2023)

Führung

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum