main content start,
Die Katze, Holzschnitt, Neudruck vom Stock des 15. Jahrhunderts
© Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Dietmar Katz

Wie entsteht ein Holzschnitt? Angeleitet von einer Künstlerin erproben Sie die Möglichkeiten der ältesten Hochdrucktechnik der Welt. Sie schneiden Ihr eigenes Motiv in Holz und drucken eine Kleinauflage auf Papier.

Kosten: 20 Euro

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Bitte beachten Sie die jeweils am Veranstaltungstag gültigen Aktuellen Informationen für Besucher*innen während der Corona-Pandemie.

Treffpunkt: Information

Datum und Uhrzeit,

  • 28. Januar 2023 14:00 - 17:00
  • 25. Februar 2023 14:00 - 17:00
  • 25. März 2023 14:00 - 17:00
  • 22. April 2023 14:00 - 17:00
  • 27. Mai 2023 14:00 - 17:00
  • 24. Juni 2023 14:00 - 17:00
mehr ... ... weniger

Standort,

Kupferstichkabinett
Matthäikirchplatz 8, 10785 Berlin

Telefon,

+49 (30) 266 42 42 42

Website,

www.smb.museum/veranstal…

Preise,

Eintrittspreis 20,00 €

Ticket kaufen

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintrittspreis

20,00 €

Führungsbuchungen

+49 (30) 266 42 42 42

Ticket kaufen

Service

Servicetelefon

+49 (30) 266 42 42 42

Veranstalter

  • Kupferstichkabinett

Links

Weitere Veranstaltungen

Ruth Wolf-Rehfeldt, Divided Planet, Detail, 1970er-Jahre, Typewriting, Kohledurchschlag
© Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Dietmar Katz © Courtesy of The Artist and ChertLüdde, Berlin

Kupferstichkabinett

Eins zu Eins – Heute: Kupferstichkabinett

zur Sonderausstellung „Hannah-Höch-Preis 2022. Ruth Wolf-Rehfeldt“ und „Hannah-Höch-Förderpreis 2022. Farkhondeh Shahroudi“ (2.11.2022–5.2.2023)

Farkhondeh Shahroudi, 2021
© Jasper Kettner

Kupferstichkabinett

Lesung mit Farkhondeh Shahroudi

Lesung, Gespräch

Ruth Wolf-Rehfeldt, Ohne Titel, Detail, frühe 1970er-Jahre, Typewriting und Bleistift auf Papier
© Courtesy of The Artist and ChertLüdde, Berlin

Kupferstichkabinett

„Wie eine Spinne im Netz“ – Ruth Wolf-Rehfeldts Typewritings

zur Sonderausstellung „Hannah-Höch-Preis 2022. Ruth Wolf-Rehfeldt“ (2.11.2022–5.2.2023)

Führung

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum

Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Durch Klicken auf „Alle Akzeptieren“ stimmen Sie dem zu. Unter „Ablehnen oder Einstellungen“ können Sie die Einstellungen ändern oder die Verarbeitungen ablehnen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit im Footer erneut aufrufen. 
Datenschutzerklärung | Impressum