Digitale Ausstellung.

Heinrich Mann DIGITAL

Leben, Werk, Nachlass – Eine transnationale Rekonstruktion

Akademie der Künste / Pariser Platz

Scherenschnitt von Arnold de Florence: Porträt Heinrich Mann, um 1910 © Akademie der Künste, Heinrich-Mann-Sammlung Akademie der Künste, Heinrich-Mann-Sammlung

Heinrich Manns Nachlass ist weltweit auf Archive zerstreut. Das ist kein Zufall, sondern eine Folge der Brüche und Verwerfungen des 20. Jahrhunderts und der Biografie des Dichters. Ausgehend von den wichtigsten Wirkungsorten seines Lebens erzählt die virtuelle Ausstellung des Archivs der Akademie der Künste die Geschichte des Nachlasses und stellt das internationale Kooperationsprojekt „Heinrich Mann DIGITAL“ vor, das erstmals sämtliche Werkmanuskripte, Notizbücher und Briefe in einem Online-Portal zusammenführt.

Sprachen
Englisch, Deutsch
Digitales Angebot
https://www.heinrich-mann-digital.net/HMD/
Kostenfreies Angebot

Verfügbar bis:
Freitag, 31. Dezember 2021, 22:00 Uhr

Plattform: Eigene Website

Angebot abrufen

Weitere Veranstaltungen

Digitales Angebot, Videostream:

Kunstpreis Berlin 2021 – Jubiläumsstiftung 1848/1948

Preisverleihung

Digitales Angebot, Videostream, Lesung, Gespräch:

HARQUITECTES

Kunstpreisträger 2021, Sparte Baukunst

Nach oben