Lange Nacht der Museen

Unser Programm

DDR Museum

Auf der Karte anzeigen

Besucher*innen des DDR Museum können bei der Langen Nacht zum diesjährigen Themenschwerpunkt „Bauhaus“ selbst kreativ werden: Unter dem Motto „Bau-Haus“ sind alle Interessierten herzlich dazu eingeladen, ihr eigenes Gebäude mit PEBE-Stecksteinen aus der Sammlung des Museums zu erschaffen und online unter dem Hashtag #ddrmuseum zu veröffentlichen. Darüber hinaus gilt es, geheimnisvolle Objekte aus der Sammlung zu erraten und auf kurzen Führungen mehr über den Hausbau in der DDR zu erfahren. Ein besonderes Highlight: Die Sammlung präsentiert einen Schatz zum Thema „Bauhaus“ exklusiv als Objekt des Monats im Foyer des Museums.

Es gelten ausschließlich die Tickets der Langen Nacht der Museen.

Sprachen
Englisch, Deutsch

DDR Museum
Karl-Liebknecht-Straße 1
Direkt an der Spree, gegenüber dem Berliner Dom
10178 Berlin

Zugehörige Ausstellung
DDR Museum
Telefon
+49 (30) 84 71 23 73-0
Führungsbuchungen
+49 (30) 84 71 23 73-2
Fax
+49 (30) 84 71 23 73-9
Website
www.ddr-museum.de/de/mus…
31. August 2019
18:00 bis 02:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen

Vortrag, Lesung, Gespräch: 3. September 2019 18:00 Uhr

Ruinen schaffen ohne Waffen

Verfall und Sanierung von Altstädten in der DDR – Kooperationsveranstaltung mit dem Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung e. V. (IRS), Erkner

Film, Vortrag, Lesung, Gespräch: 17. September 2019 18:00 Uhr

Der Duft der großen weiten Welt

Filmvorführung und Diskussion »Der Duft des Westpakets«

Film, Vortrag, Lesung, Gespräch: 21. September 2019 18:00 Uhr

Als wir träumten – Revolution, Mauerfall und Nachwendezeit im Film

Auftaktveranstaltung des Filmfestivals »moving history«

Nach oben