main content start,
AYKU – Imran Ayata und Bülent Kullukcu
© TRIKONT

Imran Ayata & Bülent Kullukcu mit Special Guest Cavidan Ünal, die Protagonistin aus dem Film „Ask, Mark ve Ölüm – Liebe, D-Mark und Tod“

Als der Schriftsteller Imran Ayata und der Künstler Bülent Kullukcu ihre erste Compilation "Songs Of Gastarbeiter" releast haben, hörten viele zum ersten Mal Krautrock, Funk und anatolische Liedermacher-Tradition made in Germany. Medien und Mehrheitsgesellschaft wussten nichts von Künstlerinnen wie Yüksel Özkasap, obwohl sie hierzulande fast eine Millionen Platten verkauft hatte.

Sie wühlen in Archiven, durchforsten Musiksammlungen ihrer Eltern und Bekannten, nerven Freunde und Fremde, um "Songs of Gastarbeiter" zu finden. Sie tingeln durch Almanya und das Ausland, um die Geschichte der Einwanderung in Almanya mit Musik zu präsentieren.

"Songs of Gastarbeiter" ist ein musikalisches Diorama migrantischer Milieus in Deutschland und erzählt die popkulturelle Geschichte der BRD aus der migrantischen Perspektive. Ein Dokument der Kreativität, das mit dem alten Klischee des provinziellen Gastarbeiters bricht. Songs für Almans, Songs für die postmigrantische Generation. Eine solidarische Hommage an die Musik und Kultur der ersten Generation, ihrer Kinder und Enkel und ein erstaunlich unterhaltsames Dokument deutscher Popkultur.

Ayata und Kullukcu laden ein zu einer musikalischen Reise und präsentieren ihren Musikfundus als Musical Lecture. Dabei werden sie in ihrer Show auch Bilder aus der Sammlung wie zum Beispiel „Der Agitator“ (1931) von Curt Querner integrieren. Als Gast haben sie Cavidan Ünal eingeladen, mit der sie die Bühne an diesem Abend teilen werden.

Weitere Informationen unter:

Songs of Gastarbeiter

Cavidan Ünal bei YouTube

 

Eintritt: 15 Euro

Einlass und Bar ab 19 Uhr

 

Datum und Uhrzeit,

  • 20. August 2022 20:00 - 22:00
mehr ... ... weniger

Standort,

Neue Nationalgalerie
Potsdamer Straße 50, 10785 Berlin

Telefon,

+49 (30) 266 42 42 42

Website,

www.smb.museum/veranstal…

Preise,

Eintrittspreis 15,00 €

Ticket kaufen

Digitales Angebot

zugehörige Ausstellung

Eintritt

Eintrittspreis

15,00 €

Anmeldung/Buchung

empfohlen

Ticket kaufen

Service

Servicetelefon

+49 (30) 266 42 42 42

Veranstalter

  • Nationalgalerie

Links

Weitere Veranstaltungen

Neue Nationalgalerie, 2021 (Potsdamer Strasse)
© BBR / Thomas Bruns / Ludwig Mies van der Rohe / VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Neue Nationalgalerie

Mies van der Rohe: Weniger ist mehr

Führung

Lotte Laserstein, Abend über Potsdam, 1930 | Erworben mit Unterstützung der Bundesrepublik Deutschland, der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin, der Kulturstiftung der Länder, der Ernst von Siemens Kunststiftung und anderer
© VG Bild-Kunst, Bonn 2021. Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Roman März

Neue Nationalgalerie

Society in view

Führung

Otto Dix, Die Skatspieler, 19201995 erworben durch die Freunde der Nationalgalerie und das Land Berlin
© VG Bild-Kunst, Bonn 2021. Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Jörg P. Anders

Neue Nationalgalerie

Die goldenen Zwanziger?

Führung

Raus ins Atelier! Aktionen für Familien
© Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

Neue Nationalgalerie

Raus ins Atelier! Aktionen für Familien. Heute: Neue Nationalgalerie

Workshop

Neue Nationalgalerie

Volkswagen ART4ALL

© Staatliche Museen zu Berlin, Neue Nationalgalerie © Thomas Bruns

Neue Nationalgalerie

Sundowner-Bar

Sascha Wiederhold, Segelboote im Hafen, 1929, Detail, Öl, Tempera und Goldbronze auf Papier, auf Leinwand kaschiert
© Silard Isaak Collection, Nachlass Carl Laszlo / Rechtenachfolger Sascha Wiederhold

Neue Nationalgalerie

Sascha Wiederhold. Form, Farbe und Figuration

Zu „Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers“

Führung

Barbara Kruger, Untitled (Blind idealism is ...), 2016Wandgemälde, High Line, New YorkCourtesy of the artist, Friends of the High Line, and Sprüth Magers / Timothy Schenck

Neue Nationalgalerie

Kelimeler, ifadeler ve emojiler.

Barbara Kruger'in Dünyaları

Führung

Lotte Laserstein, Abend über Potsdam, 1930 Erworben mit Unterstützung der Bundesrepublik Deutschland, der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin, der Kulturstiftung der Länder, der Ernst von Siemens Kunststiftung und anderer
© VG Bild-Kunst, Bonn 2021.Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / Roman März

Neue Nationalgalerie

Die Gesellschaft im Blick

Führung

Alexander Calder. Minimal / Maximal, Neue Nationalgalerie mit „Têtes et Queue“ (1965) von Alexander Calder, 2014
© Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin / 2021 Calder Foundation, New York / Artist Rights Society (ARS), New York / Ute Zscharnt für David Chipperfield Architects

Neue Nationalgalerie

Mies van der Rohe: Museumsarchitektur in neuem Licht

Führung

Barbara Kruger, Belief + Doubt, Hirshhorn Museum, Washington, 2021, Vinyl, Site-specific installation Courtesy the artist, Hirshhorn Museum and Sculpture Garden, and Sprüth Magers
© Photo: Cathy Carver

Neue Nationalgalerie

Words, Statements and Emojis.

The Worlds of Barbara Kruger

Führung

Veranstaltung in der Neuen Nationalgalerie
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt, 2021

Neue Nationalgalerie

Museum architecture by Mies van der Rohe in a new light

Führung

© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Jörg P. Anders

Neue Nationalgalerie

Gesichter der Zeit

Führung

Barbara Kruger, Untitled (Blind idealism is ...), 2016Wandgemälde, High Line, New YorkCourtesy of the artist, Friends of the High Line, and Sprüth Magers / Timothy Schenck

Neue Nationalgalerie

Aus kuratorischer Sicht: Bitte Lachen/ Please cry

Führung

Barbara Kruger BARBARA KRUGER: THINKING OF YOU, I MEAN ME, I MEAN YOU Installation view, The Art Institute of Chicago - AIC, Chicago, September 19, 2021–January 24, 2022
© Credit: Photography courtesy of The Art Institute of Chicago

Neue Nationalgalerie

Wörter, Statements und Emojis.

Die Welten von Barbara Kruger

Führung

caner teker (li.) | Melika Ngombe Kolongo alias NKISI (re.)
© Agustin Farias | © Eleonora Birardi

Neue Nationalgalerie

Sound in the Garden: caner teker & NKISI

Konzert

Ernst Ludwig Kirchner: Potsdamer Platz (Detail), 1914
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Jörg P. Anders

Neue Nationalgalerie

Gute Gesellschaft?

Führung

Sascha Wiederhold, Bogenschützen, 1928, Öl auf Pappe auf Leinwand, 204 x 240 cm, Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, erworben 2021 durch die Ernst von Siemens Kunststiftung Foto: Galerie Brockstedt
© Sebastian Schobbert Rechtsnachfolger Sascha Wiederhold

Neue Nationalgalerie

Aus kuratorischer Sicht: Sascha Wiederhold. Wiederentdeckung eines vergessenen Künstlers

Führung