Tastende Annäherung

Alte Nationalgalerie

Auf der Karte anzeigen
© Staatliche Museen zu Berlin / Annika Büssemeier

Erwachsene mit und ohne Sehbeeinträchtigung erkunden die Alte Nationalgalerie mit allen Sinnen. Bei ausgewählten Gemälden und Skulpturen kommen Tastobjekte und Materialproben zum Einsatz. Die Angebote werden von einem Tandem aus Kunst- und Kulturvermittler*innen mit und ohne Sehbeeinträchtigung angeleitet.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich.
Für je eine Begleitperson sind der Eintritt und die Führungsgebühr frei.

Treffpunkt
Foyer

Alte Nationalgalerie
Bodestraße 1
10178 Berlin

Zugehörige Ausstellung
Sammlungspräsentation: Die Kunst des 19. Jahrhunderts
Servicetelefon
+49 (30) 266 42 42 42
Führungsbuchungen
+49 (30) 266 42 42 42
Website
www.smb.museum/veranstal…
4. Mai 2019
16:00 bis 18:00 Uhr
Eintrittspreis
6,00 €

Für je eine Begleitperson sind Eintritt und Teilnahme frei.

Ticket kaufen

Anmeldung/Buchung

erforderlich

Weitere Veranstaltungen

27. April 2019 16:00 Uhr

Wer kennt die Highlights der Alten Nationalgalerie?

4. Mai 2019 15:00 Uhr

Impressionismus – was ist das denn?

Augen auf! Ohren auf!

29. Juni 2019 15:00 Uhr

Impressionismus – was ist das denn?

zur Sonderausstellung „Gustave Caillebotte. Maler und Mäzen des Impressionismus“(bis 15.9.2019)

Nach oben