Führung in deutscher Gebärdensprache

Öffentliche Führung

Märkisches Museum

Show location on map
© bpk | Foto: Friedrich Seidenstücker + © Sina Ettmer | stock.adobe.com

Der taube Kulturvermittler Lutz Pepping führt 90 Minuten in Deutscher Gebärdensprache durch die Ausstellung Chaos & Aufbruch.

begrenzte Teilnahmeplätze

Folgende Termine sind ausgebucht:
25.10. + 22.11. + 10.01.

Märkisches Museum
Am Köllnischen Park 5
10179 Berlin

Related exhibition
Chaos & Renewal
Telephone
+49 (30) 240 02-162
Website
www.stadtmuseum.de/veran…
21. February 2021
13:30
21. March 2021
13:30
18. April 2021
13:30
Free entrance
Booking info

(030) 24 002-162 | [email protected]

More Events

© Stadtmuseum Berlin | Foto: Judith Kuhn

Miscellaneous: 16. January 2021 Cancelled

Gestalte deine eigene Ausstellung

Offenes Familienangebot

© Stadtmuseum Berlin | Foto: Christian Kielmann

Guided Tour: 17. January 2021 Cancelled

Individuelle Kurzführungen

Berlin 1920|2020

© Stadtmuseum Berlin | Foto: Sebastian Ruff

Concert: 17. January 2021 Cancelled

Pianola, Orchestrion, Grammophon & Co.

Vorführung der mechanischen Musikinstrumente

© Stadtmuseum Berlin | Foto: Michael Setzpfandt

Lecture, talk: 20. January 2021 Cancelled

Ausstellung aus erster Hand

Expertengespräche

© Stadtmuseum Berlin | Foto: Robert Bußler

Miscellaneous: 26. January 2021 Cancelled

Elternzeit Kultur

Mit dem Baby ins Museum

© Stadtmuseum Berlin | Foto: Michael Setzpfandt

Workshop: 7. February 2021 11:00

Wie gründe ich ein Gemeinschaftsprojekt?

Workshop

© Stadtmuseum Berlin | Foto: Michael Setzpfandt

Workshop: 7. February 2021 14:00

Offene Stadtwerkstatt

Wie wollen wir in Berlin leben?

© Stadtmuseum Berlin

Lecture, talk: 11. February 2021 15:30

Lehrerfortbildung

Chaos & Aufbruch – Berlin 1920|2020

© Tassilo Bonzel

Lecture, talk: 12. March 2021 18:00

Baustelle Berlin Mitte | Building Berlin

Buchvorstellung & Gespräch

© Stadtmuseum Berlin | Foto: Michael Setzpfandt

Lecture, talk: 28. May 2021 18:00

Ungewöhnliche Perspektiven auf Berlin

Ein Diskussionsforum für die Stadtgesellschaft

Back to top