Inhaftiert mitten in Ost-Berlin

Education Centre Keibelstraße

Show location on map
© Lernort Keibelstraße

Zwischen 1951 und 1990 befand sich in der Keibelstraße in Berlin-Mitte eine Untersuchungshaftanstalt (UHA) des Ministeriums des Innern und war in der Bevölkerung auch unter dem Begriff Keibelritze sehr bekannt. Sie war an das benachbarte Präsidium der Volkspolizei angegliedert und die einzige Ost-Berliner Untersuchungshaftanstalt, in der auch Frauen inhaftiert wurden. Ab 1990 nutzen Film- und Musikproduzent*innen die ehemalige Haftanstalt als Kulisse. Die Zellen im sechsten Obergeschoss dienten von 1992 bis 1996 als Polizei- und Abschiebegewahrsam. Der Lernort wurde im Februar 2019 eröffnet.

Anmeldungen unter: [email protected]

Meeting point
Vor der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in der Bernhard-Weiß-Straße 6, 10178 Berlin
Languages
German

Education Centre Keibelstraße
c/o Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
Bernhard-Weiß-Straße 6
10178 Berlin

Telephone
+49 (030) 28 09 80 11
Booking Telephone
+49 (030) 28 09 80 11
Website
www.keibelstrasse.de
21. September 2020
17:00 till 18:00
3. October 2020
14:00 till 15:00
10. October 2020
12:00 till 13:00
Free entrance
Booking info

[email protected]

Images

More Events

Lernort Keibelstraße

bookable group offer, Guided tour:

Gruppen-Führung

Back to top