Videostream.

Paul Gerhardt zum Geburtstag

Video-Stream: Musik, Wort und Gesang

Nikolaikirche Museum

© Stadtmuseum Berlin

Konzertprogramm zum 414. Geburtstag des Theologen und Kirchenlieddichters Paul Gerhardt, der von 1657 bis 1667 als Pfarrer an der Berliner Nikolaikirche tätig war.

Nachdem die Geburtstagsfeier für Paul Gerhardt (1607–1676) im vergangenen Jahr Corona-bedingt entfallen musste, begrüßen wir in diesem Jahr in der Nikolaikirche ganz besondere Gäste zu einem feierlichen Konzert:

Aus Amsterdam den für sein ökumenisches Wirken vielfach geehrten katholischen Theologen und populären Liederdichter Huub Oosterhuis sowie den Chor seines Lehrhauses unter der Leitung von Kees Kok.
Den Chor- und Orchesterdirigent Carsten Albrecht mit dem Hauschor der Berliner Nikolaikirche, Capella Vocale Berlin.
Und zum Schluss das Jazz-Trio phon-O-rama mit einer Improvisation über die Melodie von Gerhardts „Oh Haupt voll Blut und Wunden“.
Mit diesen Gästen schlagen wir zu Ehren von Paul Gerhardt erstmals den Bogen hin zum aktuellen Kirchenlied und in die Ökumene. Denn die Verbindung von biblisch-theologischer Wurzeln, poetischer Sprache und historischer bis zeitgenössischer Musik verschmilzt zu einer künstlerischen Erfahrung für Menschen mit den unterschiedlichsten Lebens- und Glaubenshaltungen.

Begrüßung: Albrecht Henkys, Kurator Museum Nikolaikirche
Einführung: Carsten Albrecht
Musik aus Berlin: Cappella Vocale Berlin (Leitung: Carsten Albrecht) | phon-O-rama

Eine Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde St. Petri – St. Marien und der Paul-Gerhardt-Gesellschaft e. V.

Free admission

Available till:
Friday, 31. December 2021, 23:59

Platform: YouTube

Get offer

Back to top