Der unbekannte politische Gefangene

Rekonstruktion eines Denkmalwettbewerbs

Kunsthaus Dahlem

Show location on map

Der Wettbewerb für ein »Denkmal des unbekannten politischen Gefangenen« war der wohl bedeutendste Wettbewerb der Nachkriegszeit. Über 3000 Künstler*innen aus aller Welt waren beteiligt, darunter Bildhauer*innen und Architekt*innen wie Max Bill, Alexander Calder, Naum Gabo, Barbara Hepworth und Bernhard Heiliger. Im Kontext dieses Wettbewerbs für ein nie realisiertes Monument, der im Kunsthaus Dahlem rekonstruiert wird, trat erstmalig die abstrakte Kunst als Sinnbild von Freiheit und Demokratie prominent in Erscheinung.

Kunsthaus Dahlem
Käuzchensteig 12
14195 Berlin

Telephone
+49 (30) 83 22 72 58
Fax
+49 (30) 83 22 72 59
Monday
11:00 - 17:00
Tuesday
closed
Wednesday - Sunday
11:00 - 17:00
1. January
13:00 - 17:00
Admission price
6,00 €

Combination Ticket with Brücke-Museum: 8,00 €, reduced 5,00 €

Reduced price
4,00 €

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.

Back to top