Closed

The painter Mathilde Tardif 1872–1929

A Panopticon of Society Around 1900

The Verborgene Museum

Show location on map
Mathilde Tardif, o.T. (Empörung), 1898, Mischtechnik, 16,4 x9,3 cm, Slg. Marion Winter, Bayreuth © Das Verborgene Museum © Das Verborgene Museum
Vernissage
22.04.2020 19:00

Mit der Ausstellungspremiere wird die französische Malerin Mathilde Tardif zum ersten Mal vorgestellt. Ausgebildet in den 1890er-Jahren an der Académie Julian in Paris, entwickelte sie ihr malerisches Talent unter Einfluss von Impressionismus und Art Nouveau. Wenige Werke waren in Ausstellungen der Berliner Secession zu sehen. Themen ihrer kritischen Beobachtungen findet sie im Alltag der kleinbürgerlichen und bourgeoisen Gesellschaft. Seit 1907 ist sie mit dem Maler Leo von König verheiratet.

The Verborgene Museum
Schlüterstraße 70
10625 Berlin

Telephone
+49 (30) 313 36 56
Fax
+49 (30) 861 34 64
Website
dasverborgenemuseum…

Ingrid von der Dollen, Die Malerin MATHILDE TARDIF 1872-1929 – Panoptikum der Gesellschaft um 1900, 128 S., Edition Joseph Hierling, Tutzing 2020, 19,- €

Monday - Wednesday
closed
Thursday - Friday
15:00 - 19:00
Saturday - Sunday
12:00 - 16:00

The museum is closed until further notice.

Admission price
3,00 €
Reduced price
1,50 €

Images

Back to top