Tiergarten. Sequenz 1974–2004

Fotografien von Michael Rutschky

Märkisches Museum

Show location on map
Michael Rutschky: Schatten auf Schnee, Fotografie © Archiv der Akademie der Künste, Berlin | Michael Rutschky © Archiv der AdK, Berlin | Michael Rutschky

Der Essayist und Fotograf Michael Rutschky (1943–2018) war Enkel des Stadtbildfotografen Max Missmann. Aus Anlass seines ersten Todestages präsentieren wir in einer Sonderpräsentation seine 1974 begonnene Serie zum Berliner Tiergarten.

Die Arbeit liest sich wie ein zeitgemäßer Kommentar zu einem landschaftlichen Ort, der durch ständigen Wandel einer historischen Veränderung ausgesetzt war und ist. Der Tiergarten – von Rutschkys Großvater vielfach als Ort bürgerlichen Zeitvertreibs dargestellt – ist in Rutschkys Bildern etwas wie ein Niemandsland, die Abseitslage im Schatten der Mauer äußert sich in bedrückenden Bildern. Die Präsentation setzt im Foto-Grafischen Kabinett das Thema Stadtbild fort, das eines der Kernthemen der Fotografischen Sammlung des Stadtmuseums Berlin ist.

Erworben im Rahmen der Künstlerförderung aus Mitteln der Deutschen Klassenlotterie Berlin von der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, 2006.

Märkisches Museum
Am Köllnischen Park 5
10179 Berlin

Telephone
+49 (30) 240 02-162
Website
www.stadtmuseum.de/…
Monday
closed
Tuesday - Sunday
10:00 - 18:00
Admission price
7,00 €

Free admission every 1st Wednesday of a month

Reduced price
4,00 €

Free admission under 18 years

Member of Museumspass Berlin
Back to top