„Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler“

Führung zur Ausstellung

Citadel

Show location on map
© Stadtgeschichtliches Museum Spandau, 2019

Der Rundgang durch die Ausstellung „Enthüllt. Berlin und seine Denkmäler“ macht deutsche Geschichte am Beispiel von politischen Originaldenkmälern erlebbar, die einst den Berliner Stadtraum geprägt haben, dann aber daraus verschwunden sind. Die Ausstellung spannt den zeitlichen Bogen vom Beginn des 18. Jahrhunderts, als Brandenburg-Preußen zum Königreich aufstieg, bis in die Gegenwart des wiedervereinigten Deutschlands. Was sonst im Museum nicht möglich ist: Hier ist berühren in den meisten Fällen erlaubt! Interaktive Medienstationen beleuchten den Umgang mit Denkmälern und beleuchten ihren zeithistorischen Kontext. Zu den bedeutendsten Ausstellungsstücken gehören das 1898 bis 1901 errichtete Denkmalensemble der Siegesallee, der nationalsozialistisch geprägte „Zehnkämpfer“ von Arno Breker und der Kopf des monumentalen, 1970 am heutigen Platz der Vereinten Nationen in Friedrichshain enthüllten Lenin-Denkmals.

Meeting point
Eingangsbereich der Zitadelle
Languages
German

Citadel
Am Juliusturm 64
13599 Berlin

Related exhibition
Unveiled
Duration: 29.04.2016 until further notice

Telephone
+49 (30) 35 49 44-0
Booking Telephone
+49 (30) 24749888
Fax
+49 (30) 35 49 44-296
23. November 2019
11:00 till 12:00
30. November 2019
11:00 till 12:00
7. December 2019
11:00 till 12:00
14. December 2019
11:00 till 12:00
21. December 2019
11:00 till 12:00
28. December 2019
11:00 till 12:00
4. January 2020
11:00 till 12:00
11. January 2020
11:00 till 12:00
18. January 2020
11:00 till 12:00
25. January 2020
11:00 till 12:00
Price
3,00 €

(zzgl. Eintritt)

Booking info

ohne Anmeldung

Back to top