main content start,
© Deutsche Kinemathek / Foto: Marian Stefanowski, 2012
Filmhaus am Potsdamer Platz
© Deutsche Kinemathek, Foto: Marian Stefanowski
Deutsche Kinemathek im Filmhaus
© Deutsche Kinemathek / Foto: Marian Stefanowski
Ständige Ausstellung Spiegelsaal
© Deutsche Kinemathek / Foto: Marian Stefanowski
Ausstellungsraum Marlene Dietrich, Ständige Ausstellung
© Deutsche Kinemathek, Foto: Marian Stefanowski
Ständige Ausstellung
© Deutsche Kinemathek / Foto: Marian Stefanowski
Ständige Ausstellung Metropolis
© Deutsche Kinemathek / Foto: Marian Stefanowski
Treppe in der Mediathek Fernsehen
© Deutsche Kinemathek / Foto: Marian Stefanowski
Mediathek Fernsehen

The German Cinematheque (Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen) brings together the visual cultures of film and television and sheds light on the past and current history of both media. This combination is entirely unique in Europe.
The museum's permanent exhibition dealing with cinema draws on the rich collection assembled by the German Cinematheque since its inception in 1962. Among the highlights of the collection include Marlene Dietrich's extraordinary legacy as well as several other estates gifted to Berlin by filmmakers forced into exile. Visitors embark on a journey through a century of German film history in a display that uses mirroring effects, the orchestration of light and surprising passages to capture the fascinating power of film and the magical atmosphere of cinema. Film clips alternate with historical objects, while multimedia stations help to deepen visitors' knowledge and understanding of the genre.
The exhibition examining German television opened in 2006 and offers an entertaining overview of five decades of TV history in both East and West Germany. It enables visitors to immerse themselves in their own personal TV past and encourages them to take on a more conscious perception of TV images and programmes.  
Special exhibitions serve to complement the cultural and historical context of film and television.

Opening hours,

  • Monday 10:00 - 18:00
  • Tuesday closed
  • Wednesday 10:00 - 18:00
  • Thursday 10:00 - 20:00
  • Friday-Sunday 10:00 - 18:00
  • 1. January 12:00 - 18:00
  • 3. October 10:00 - 18:00
  • 24. December closed
  • 25. December closed
  • 26. December 10:00 - 18:00
  • 31. December 10:00 - 18:00

Location,

Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin

Telephone,

+49 (30) 30 09 03-0

Fax,

+49 (30) 30 09 03-13

Website,

www.deutsche-kinemathek.…

Email,

[javascript protected email address]

Prices,

Admission price 9,00 €

On thursdays 16:00 - 20:00 free admission. Admission Television Media Library: 2 €

Reduced price 5,00 €

Children and Teens younger than 18 and Pupils free admission.

Exhibitions

Foto: Marian Stefanowski
Hall of mirrors in the Permanent Exhibition

Permanent Exhibition

Quelle: Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung
Screenshot Das Cabinet des Dr. Caligari

Be Caligari! The virtual cabinet

© DFF / Archiv Barbara Baum
Costume: Barbara Baum

Close-up. The Film Costumes of Barbara Baum

Events

Quelle: Deutsche Kinemathek
Schwarz-weiß Foto: Vier Personen stehen vor dem Brandenburger Tor.

German Cinematheque

Stadtspaziergang. Engel und Rotarmisten in Berlins »neuer Mitte«

Guided Tour

Quelle: Deutsche Kinemathek
Eine Frau sitzt auf dem Boden und schüttet eine Flasche Sekt über ihren Kopf.

German Cinematheque

Filmspotting. ›Ein Blick – und die Liebe bricht aus‹

Film

Quelle: Deutsche Kinemathek
Ein Mann umarmt einen anderen von hinten.

German Cinematheque

Queeres Filmschaffen

Digital Guided Tour

Quelle: Deutsche Kinemathek
Schwarz-weißes Szenenfoto: Vier Jugendliche stehen gegen ein Geländer gelehnt vor einem Gebäude.

German Cinematheque

Stadtspaziergang. Filmisches Flanieren zwischen Boulevard und Drogenexzess

Film

© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum / Archiv Barbara Baum / Fotografin: Barbara Baum. Dauerleihgabe der Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst und Kulturpflege
Polaroidfoto einer Frau in weißem Pelzmantel mit einer großen Blume und einem passenden Hut.

German Cinematheque

Telefonführung. Filmstoffe im Ohr

Digital Guided Tour

Foto/©: Marian Stefanowski
Gezeichnete Entwürfe von drei Kleidern.

German Cinematheque

»Zu Gast«. Ausstellungsgespräch mit der Kostümbildnerin Christa Hedderich

Digital Guided Tour

© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum / Archiv Barbara Baum / Entwurf: Barbara Baum. Dauerleihgabe der Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst und Kulturpflege
Mit Bleistift gezeichneter Entwurf eines Kleides mit passendem Turban.

German Cinematheque

Starke Frauen – Kostüme für R.W. Fassbinder

Guided Tour

© Deutsche Kinemathek / Foto: Marian Stefanowski, 2012
Filmhaus am Potsdamer Platz

German Cinematheque

Hörfilmkino. ›Die Ehe der Maria Braun‹

Film

Foto/©: Marian Stefanowski
Entwürfe für drei Kleider.

German Cinematheque

Kleider machen Leute

Guided Tour

© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum / Archiv Barbara Baum / Fotografin: Barbara Baum. Dauerleihgabe der Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst und Kulturpflege
Polaroidfoto einer Frau in weißem Pelzmantel mit passendem Hut.

German Cinematheque

Die Sprache der Kostüme

Guided Tour

© DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum / Archiv Barbara Baum / Fotografin: Barbara Baum. Dauerleihgabe der Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst und Kulturpflege
Polaroidfoto einer Frau in weißem Pelzmantel mit passendem Hut.

German Cinematheque

Ein letzter Hautnaher Blick

Digital Guided Tour

Foto: Uli Hanisch, Quelle: Deutsche Kinemathek/Uli Hanisch Archiv
Zwei Frauen laufen eingehakt über den Alexanderplatz.

German Cinematheque

Stadtspaziergang. Filmstar Alex mit Moskau nebenan

Eine Erkundung der Filmstadt Berlin

Guided Tour

Illustration: Gitte Hellwig
Illustration von drei Personen, die mit einer Trickbox einen Film produzieren.

German Cinematheque

Fortbildung. Animation im Unterricht – Techniken, Praxis und Potenziale

Miscellaneous

Foto: Uli Hanisch, Quelle: Deutsche Kinemathek/Uli Hanisch Archiv
Personen stehen vor einem Zeitungskiosk.

German Cinematheque

Stadtspaziergang. Filmpioniere, DEFA-Bohème und Berliner Kinokultur

Guided Tour

Digital

Tickets

Admission price

9,00 €

On thursdays 16:00 - 20:00 free admission. Admission Television Media Library: 2 €

Reduced price

5,00 €

Children and Teens younger than 18 and Pupils free admission.

Group ticket

3,00 € single and groups combined with a guided tour 5,00 € p.p. for groups of 10 or more

Member of Museumspass Berlin

Booking Telephone

+49 (30) 247 49-888

Services

  • Museum Shop
  • Restaurant
  • Cafe
  • Library
  • Archive

Accessibility

Wegbeschreibung und Orientierungshilfe

Eine ausführliche Wegbeschreibung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, insbesondere optimiert für blinde und sehbehinderte Museumsbesucher, sowie Hinweise zur Orientierung am Museum können Sie sich hier als offenes Textdokument herunterladen: http://bit.ly/2atZcCd

 

Bildungsangebot

Es können Führungen für Blinde und Sehbehinderte sowie Taube gebucht werden.

Mehr zur Barrierefreiheit bei mobidat.net

Audioguides

In German, English, French.