Harald Hauswald

Voll das Leben! Retrospektive

C/O Berlin

Enseña el lugar en el mapa
© Harald Hauswald/OSTKREUZ/Bundesstiftung Aufarbeitung

Harald Hauswalds Bilder sind voller Sympathie für das fotografierte Objekt und die Menschen vor seiner Kamera. Es sind Bilder von der Eintönigkeit, aber auch von der Langsamkeit des Lebens in der DDR, Zeugnisse einer abgeschotteten und eingeschlossenen Welt kurz vor ihrem Untergang. Entgegen dem vorherrschenden Bild des Westens über den Osten Deutschlands, dominiert von SED und FDJ, Mauer und Stacheldraht, Aufmärschen und Militärparaden, liefert Harald Hauswald (*1954) eindringliche und einmalige Momentaufnahmen und Zeugnisse des sozialistischen Alltags, insbesondere der Entwicklung des Ostberliner Stadtraums und des Wirkens oppositioneller Gruppen, von Künstler*innen sowie verschiedenen Jugendkulturen. Hauswalds Fotografien dokumentieren nicht einfach nur das Zusammenleben der Menschen in der DDR, sondern sie visualisieren Erinnerungen deutsch-deutscher Geschichte ebenso wie die Herausforderungen des Systemwandels im wiedervereinten Deutschland. Die von Felix Hoffmann in Zusammenarbeit mit Ute Mahler und Laura Benz kuratierte Ausstellung Harald Hauswald . Voll das Leben! ist mit rund 250 zwischen Ende der 1970er- bis Mitte der 1990er-Jahre entstandenen Fotografien die erste große Retrospektive des Gründungsmitglieds der Berliner Fotografenagentur OSTKREUZ.

C/O Berlin
Hardenbergstraße 22-24
10623 Berlin

Teléfono
+49 (30) 284 44 16-0
Fax
+49 (30) 284 44 16-19
Página web
www.co-berlin.org/e…
Lunes - Domingo
11:00 - 20:00
Entrada última
19:30 Uhr
24. Diciembre
Cerrado
Precio entrada
10,00 €

href="https://www.co-berlin.org/tickets" rel="nofollow">https://www.co-berlin.org/tickets>

Precio reducido
6,00 €

Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr haben freien Eintritt

Billete de grupo
Gruppen ab 10 Personen: 8,00 €, ermäßigt 5,00 €

Billete anual

Für Informationen klicken Sie hier.

Comprar entrada

Nach oben