Zenkeri

Fotografien von Yana Wernicke & Jonas Feige

Jardin botanique et musée botanique Berlin

Montrer la carte
© Jonas Feige / Yana Wernicke, 2016, Zenkeri

Ausstellung im Botanischen Museum
Im Rahmen des EMOP Berlin - European Month of Photography 2018
www.emop-berlin.eu/de/
Zu Zeiten des Kolonialismus galt der in der deutschen Kolonie „Kamerun“ lebende Botaniker Georg August Zenker als einer der wichtigsten Sammler des Berliner Botanischen Museums. Das Fotografie-Projekt von Yana Wernicke & Jonas Feige widmet sich der Geschichte bzw. den Nachwirkungen seines Lebens in Afrika.
Für ihr Projekt reisten die beiden Fotografen mehrfach in die heutige Republik Kamerun, um die Überbleibsel von Zenkers Villa im abgeschiedenen Bipindi mitten im Urwald zu dokumentieren sowie seine noch immer dort lebenden Nachfahren kennenzulernen und zu portraitieren.
Mit ihrem Projekt erzählen Yana Wernicke & Jonas Feige die Geschichte der Familie Zenker, die heute vor der Herausforderung steht, ihre deutsche mit ihrer kamerunischen Identität in Einklang zu bringen. Sie wollen mit der Ausstellung auf die noch immer spürbaren Nachwirkungen des deutschen Kolonialismus aufmerksam machen und auf die Spannungen hinweisen, die im Umgang mit kolonialem Erbe entstehen können.
Zu diesem Thema erscheint rechtzeitig zur Eröffnung auch eine wissenschaftliche Begleitpublikation im Verlag des BGBM.
Zu den Künstlern:
https://yanawernicke.com/
https://www.jonasfeige.com/

Jardin botanique et musée botanique Berlin
Königin-Luise-Straße 6-8
14195 Berlin

Téléphone
+49 (30) 838-501 00
Fax
+49 (30) 838-45 85 74
Site Web
bgbm.org
Lundi - Dimanche
09:00 - 19:00

Öffnungszeit des Museums.
Öffnungszeit des Gartens siehe hier: www.botanischer-garten-berlin.de/de/oeffnungszeiten

24. décembre
Fermé
Prix d'entrée
2,50 €
Prix réduit
1,50 €

Preis gilt nur für das Museum.Kombiticket Botanischer Garten und Museum 6,00 € / ermäßigt 3,00 €

Billet d'entrée Famille

Für Informationen klicken Sie hier.

Carte annuelle

Für Informationen klicken Sie hier.

Spécialement adapté aux besoins des personnes handicapées

Images

Nach oben