Der Kampf um die Frauenrechte vom Vormärz bis heute

Führung

Musée de l’Histoire allemande

Montrer la carte
© Deutsches Historisches Museum

Bei der Wahl zur Nationalversammlung am 19. Januar 1919 besaßen Frauen in Deutschland erstmals das aktive und passive Wahlrecht. In der Führung wird der Kampf um politische Gleichberechtigung und gesellschaftliche Teilhabe von der Zeit des Vormärz bis heute anhand von Originalobjekten wie Gemälden, Wahlplakaten und einer lila Latzhose veranschaulicht.

Langues
German

Musée de l’Histoire allemande
Unter den Linden 2
10117 Berlin

Téléphone
+49 (30) 203 04-0
Téléphone pour réservation
+49 (30) 203 04-751
Fax
+49 (30) 203 04-543
Site Web
www.dhm.de
20. janvier 2019
13:00
27. janvier 2019
13:00
Prix d'entrée
4,00 €

zzgl. Eintritt

Prix réduit
2,00 €
Nach oben