Berlinische Galerie Chiuso

Museo di arte moderna, fotografia e architettura del land

Mostra sulla mappa
Haupteingang der Berlinischen Galerie © Noshe

La Berlinische Galerie – Museo di arte moderna, fotografia e architettura del land (Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur) – è uno dei musei più giovani della città e raccoglie opere d'arte realizzate a Berlino dal 1870 ad oggi. Gli ambiti d'eccellenza della collezione riguardano il movimento Dada berlinese, la neue sachlichkeit, l'avanguardia dell'Europa dell'est, oltre all'arte realizzata nella Berlino divisa e dopo la riunificazione della metropoli.
Nel 2004 la Berlinische Galerie si stabilisce nel suo primo edificio proprio nella Alte Jakobstraße nel quartiere di Kreuzberg. Agli spazi dell'ex magazzino del vetro, costruito nel 1964 e completamente riconvertito, è stato aggiunto un secondo piano e intorno all'atrio  sono state realizzate una biblioteca, un auditorium e una sala lettura. Il piano terra ospita mostre temporanee, mentre la collezione permanente trova posto dal 2011 in una struttura progettata al piano superiore dall'architetto David Saik. Le mostre temporanee spaziano dalla modernità classica fino all'arte contemporanea berlinese. Il programma delle esposizioni affronta differenti temi, stili e generi ed è completato da una serie di progetti di cooperazione con altre istituzione e da una proposta didattica per bambini, ragazzi e adulti, che si svolge nell'atelier “Bunter Jakob”.

Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124-128
10969 Berlin

Telefono
+49 (30) 789 02-600
Fax
+49 (30) 789 02-700
Pagina web
www.berlinischegalerie.de
E-Mail
[javascript protected email address]
Social Network
Facebook, Instagram, Twitter, YouTube
lunedì
10:00 - 18:00
martedì
Chiuso
mercoledì -domenica
10:00 - 18:00
24. Dicembre
Chiuso
31. Dicembre
Chiuso
Prezzo d'ingresso
8,00 €

Zu ausgewählten Sonderausstellungen können erhöhte Eintrittspreise gelten.

Prezzo ridotti
5,00 €

Freier Eintritt bis 18 Jahre.

Ermäßigung bei Vorlage eines Tickets des Jüdischen Museums Berlin am Tag des Erwerbs und an den zwei folgenden Tagen. Dieses Angebot gilt auch umgekehrt.

Biglietto per gruppi

Gruppen ab 10 Personen: 5,00 € pro Person

Affiliato Museumpass Berlin

Museum Shop, Bar, Biblioteca, Archivio, Fasciatoio

  • arredamento solo parzialmente adeguato per ipovedenti arredamento solo parzialmente adeguato per ipovedenti
  • arredamento solo parzialmente adeguato per non vedenti arredamento solo parzialmente adeguato per non vedenti
  • arredamento solo parzialmente adeguato per non udenti arredamento solo parzialmente adeguato per non udenti
  • arredamento solo parzialmente adeguato per persone con disturbi dell'udito arredamento solo parzialmente adeguato per persone con disturbi dell'udito
  • buona accessibilità con sedia a rotelle buona accessibilità con sedia a rotelle
  • servizi con buona accessibilità per sedie a rotelle servizi con buona accessibilità per sedie a rotelle
  • ascensore adeguato per sedie a rotelle ascensore adeguato per sedie a rotelle
  • Parcheggio per disabili Parcheggio per disabili

Informationen für Besucher*innen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Berlinische Galerie ist für Besucher*innen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich. Grundsätzlich sind das Museumsgebäude, sämtliche Ausstellungs- und Veranstaltungsräume sowie das Café Dix mit einem Rollstuhl barrierefrei zu erreichen. Der Eingang des Museums liegt ebenerdig. Eine kraftverstärkte Tür finden Sie etwa 5 m nach dem Haupteingang rechts an der Glasfront. Sonderausstellungen werden im Erdgeschoss präsentiert. Die Ausstellungsräume im 1. OG können über Aufzug erreicht werden. Der Besucheraufzug ist rollstuhlgeeignet.Eine barrierefreie Toilette befindet sich im Foyer der Berlinische Galerie neben der Garderobe. Die Tür öffnet über einen Taster.

Mobile Sitzgelegenheiten und zwei Faltrollstühle können an der Garderobe kostenlos ausgeliehen werden.

Informationen für Besucher*innen mit Sehbehinderungen:
Ein taktiles Bodenleitsystem erleichtert blinden und sehbehinderten Bersucher*innen die Orientierung. Es besteht aus Leitlinien mit zwei Leitlinien und Aufmerksamkeitsfeldern, die im Museum auf die Kasse, Garderobe, Aufzug, Toiletten sowie der Dauerausstellung im 1. OG verweisen. An der Kasse können Sie zusätzlich einen tastbarer Raumplan sowie einen Audioguide, der Sie durch das Museum führt, ausleihen. Der Guide ist auch als App erhältlich, die über den App Store von Apple für iOS und über den Google Play Store für Android kostenfrei heruntergeladen werden kann.

Mehr zur Barrierefreiheit bei mobidat.net

In Tedesco, Inglese, und für Blinde und sehbehinderte Menschen

Immagini

Ultimi Tweet

Mostre in corso

Nach oben